Aufführungs-Termine:



Saalplan und
Preiskategorien

Don Camillo und Peppone
Komödie in drei Akten von Gerold Theobalt nach dem Roman
„Mondo Piccolo – Don Camillo“ von Giovannino Guareschi.

Besetzung:

Don Camillo, Priester:
Herbert Marktl

Giuseppe Bottazzi, genannt Peppone, Bürgermeister und Sektionssekretär der KP:
Wilfried Popek

Ariana, Peppones Frau:
Christina Natascha Kogler

Pasotti, Großgrundbesitzer und Führer der Konservativen:
Helmut Wachernig

Gina, seine Tochter:
Sarah Lehnert

Bruciata, verarmter Bauer:
Peter Kowal

Mariolino, sein Sohn:
Adi Peichl junior

Pietro Pizzi, ehemaliger Lehrer, jetzt Gelegenheitsarbeiter - und Jesus, der Herr:
Siegmund Leonhard Kogler

Signora Cristina:
Claudia Wirnsberger

Fulmine:
Manfred Taferner

Smilzo:
Arnold Dörfler

Statisterie:
Erika Egger
Karl Egger
Robin Reif
Susanne Wachernig
Vanessa Eisner
Larissa Eisner
Belinda Marktl
Anneliese Wachernig

Inhalt:
Auf der Burghofbühne am Friesacher Petersberg trifft der schlitzohrige und schlagkräftige Priester Don Camillo auf den revolutionären, kommunistischen Bürgermeister Peppone.

Die weltberühmte Komödienpaarung garantiert in der Inszenierung von Adi Peichl einen heftigen Schlagabtausch und einen Frontalangriff auf die Lachmuskeln!


Bühnenbildentwurf:



Gerold Theobalt
   * 15. Juli 1957

Giovannino Guareschi
   * 1. Mai 1908
   † 22. Juli 1968






Regie:
Adi Peichl
[mehr...]
Regieassistenz:

Claudia Peichl
Bühnenbild:

Andrea Hirschl

Bühnenmeister:

Manfred Taferner
Kostüme:

Heike Mandl-Weiß

Maske & Frisuren:

Auguste Notsch
Marketing:

Christina N. Kogler
Markus Schoas

Foto-Burghofbühne:

© Günter Jagoutz
Foto.Video
[mehr...]
Technische Leitung:

Markus Schoas

Beleuchtung & Ton:

Roland Taferner
Mathias Stadlober
Ver. 24. Juni 2015 14:09